Leistungen Unterschriftsbeglaubigungen

Beschreibung

Bei verschiedenen Einrichtungen wie Banken, Behörden u. ä. wird oftmals eine beglaubigte Unterschrift verlangt. Die Unterschrift und die damit in Zusammenhang stehende Beglaubigung kann auf zwei Arten erfolgen:

Die Unterschrift wird vor dem Mitarbeiter / der Mitarbeiterin des Bürgerbüros geleistet bzw. vollzogen und anerkannt.

Die Unterschrift auf dem Schriftstück wurde bereits getätigt. Der / die Mitarbeiter(in) des Bürgerbüros vergleicht die Unterschrift mit der auf dem Personalausweis. Bei Übereinstimmung wird die Unterschrift beglaubigt.

Hinweis:

Bitte prüfen Sie vorab, welche Art der Unterschrift / Beglaubigung zulässig ist.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung

Kosten

1,50 EUR je Unterschrift - Kostenfrei für WfA, Rententräger

Zur Antragstellung erforderliche Unterlagen

Personalausweis oder Reisepass, Schriftstück auf dem die Unterschrift beglaubigt werden soll

Sie benötigen folgende Formulare

Sind mitzubringen