Anmeldung

Die Anmeldung für Verkäuferinnen erfolgt ausschließlich per eMail unter ladiesnight@oer-erkenschwick.de. Bitte gebt unbedingt Euren vollständigen Namen, Anschrift, Telefonnummer und die Kategorie Eurer Verkaufsartikel (z.B. Damenschuhe, Kleider, Schmuck) bei der Anmeldung an. Eine Bestätigung der Anmeldung seitens der Stadt Oer-Erkenschwick erfolgt nach Prüfung Eurer Daten ebenfalls per eMail.

Gegenstand des Ladies Late Night Shoppings ist der An- und Verkauf von Markenkleidung, Secondhand, Schmuck, Uhren, Accessoires, Bildern und Büchern. Zugelassen sind Verkäuferinnen, deren Produkte in den hier genannten Rahmen passen. Die Teilnahme gilt sowohl für private als auch gewerbsmäßige Anbieter. Die Stadt Oer-Erkenschwick behält sich eine Prüfung und ggfs. Nicht-Berücksichtigung von gewerbsmäßigen Anbietern vor. Tische müssen von den Verkäuferinnen nicht selbst mitgebracht werden. Die Standtiefe beträgt max. 2 Meter. Das Aufstellen eines z.B. eigenen Kleiderständers ist innerhalb der Standfläche möglich.

Striktes Verkaufsverbot beim Ladies Late Night Shopping besteht für Restpostenware, Lebensmittel, Waffen, Munition, pornografische Artikel, lebende bzw. tote Tiere und Menschen sowie Gegenstände mit verfassungsfeindlichen Symbolen. Weiterhin verboten ist das Handeln mit Waren, die gegen das Urheberrecht verstoßen und den Verdacht von Hehlerware erwecken. Für die Einhaltung von bestehenden gewerberechtlichen Regelungen im Warenverkehr ist jede Verkäuferin selbst verantwortlich.

Für alle

Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten. Verstöße können einen Platzverweis vom Ladies Late Night Shopping oder ein Hausverbot in der Stadthalle Oer-Erkenschwick zur Folge haben. Der Veranstalter (Stadt Oer-Erkenschwick) übernimmt keine Haftung für Verletzungen, Diebstahl, Verluste oder Sachbeschädigungen durch Dritte. Der Veranstalter haftet auch nicht für Terminänderungen, Kürzungen oder Absagen. Schadenersatzansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen. Jeder Besucher betritt die Stadthalle Oer-Erkenschwick auf eigene Gefahr, eine Haftung durch den Veranstalter erfolgt nur bei grober Fahrlässigkeit des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen.

Jugendlichen und Kindern (laut JuSchG) unter 16 Jahren wird der Eintritt zum Ladies Late Night Shopping ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person nicht und ab 16 Jahren längstens bis 0.00 Uhr gestattet (es gilt grundsätzlich das aktuell gültige Jugendschutzgesetz JuSchG). Mit Betreten der Stadthalle Oer-Erkenschwick erlaubt die Besucherin oder Verkäuferin, das Foto- oder Filmaufnahmen der eigenen Person für eine Verwendung durch die Stadt Oer-Erkenschwick genutzt werden können.