Stadtradeln 2021

Stadtradeln_2020

Auch im Jahr 2021 wird Fahrradfahren 3 Wochen lang ganz besonders hervorgehoben. Vom 29. August bis zum 18. September kann sich jede*r, die/der gerne Fahrrad fährt oder wieder mehr mit dem Rad unterwegs sein möchte an der bundesweiten Aktion STADTRADELN beteiligen.

In diesem Jahr radeln alle 10 Kreisstädte zur gleichen Zeit für das gemeinsame Ziel: runter mit den Treibhausgasen, rauf mit Muskeln und Gesundheit! Unter einander stehen wir Kreisstädte aber in Konkurrenz zueinander. In welcher Stadt melden sich die meisten Radler an, wo werden die meisten Kilometer gefahren?

In seinem Grußwort zum STADTRADELN 2021 schreibt Bürgermeister Carsten Wewers deswegen: „Steigen Sie auf´s Rad, treten Sie in die Pedalen und melden Sie sich beim STADTRADELN an! Damit fördern Sie gleich mehrere wichtige Ziele: Gesundheit, Freude, Klimaschutz und viele Kilometer für Ihre Heimatstadt Oer-Erkenschwick. Lassen Sie das Auto stehen, wann immer es geht: auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Bäcker, zum Rathaus, zum Freund oder zur Freundin. Jeder Muskel-Kilometer, jede Kohlendioxideinsparung ist ein wichtiger Beitrag für den Schutz unseres Klimas, für die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder.“

Hier können Sie sich anmelden und finden Sie weitere Informationen, auch zum Datenschutz durch das Klima-Bündnis: www.stadtradeln.de/kreis-recklinghausen

Den Flyer der Stadt Oer-Erkenschwick zum STADTRADELN 2021 mit dem Hinweis zur STADTRADELN-App können Sie hier einsehen oder herunterladen.

Wer seine geradelten Kilometer nicht digital, sondern lieber auf Papier übermitteln möchte, findet weiter unten herunterladbare Kilometererfassungsbögen pro Woche (plus Datenschutzhinweis). Dort finden sich auch nähere Informationen zur Idee von STADTRADELN in Kurz- (Factsheet) und in Langfassung (Konzept) sowie die Spielregeln.

Eine Besonderheit: In diesem Jahr kommt das Schulradeln hinzu. Weiterführende Schulen im Kreis Recklinghausen sind in diesem Jahr eingeladen, mit eigenen Klassen-Teams so viele Kilometer wie möglich zu sammeln. Die drei Schulen im Kreis, die die meisten Kilometer zurückgelegt haben, können sich außerdem über eine von drei hochwertigen Fahrradreparaturstationen freuen.

Kontakt

Bei Rückfragen im Zeitraum vom 30. August bis zum 14. September 2021 wenden Sie sich bitte ausschließlich an:

Radverkehrskoordinator des Kreises Recklinghausen
Max Kumpfer
Festnetz: 02361 53-3074
m.kumpfer@kreis-re.de

Im weiteren Verlauf der Aktion Stadradeln steht Ihnen die städtische Klimaschutzamanagerin Anita Stolla-Rau ab dem 15. September 2021 zur Verfügung:
Klimaschutzmanagerin der Stadt Oer-Erkenschwick
Anita-Maria Stolla-Rau
Festnetz: 691-388
anita.stolla-rau@oer-erkenschwick.de