Aktuelle Baustellen in Oer-Erkenschwick

Hier finden Sie eine Übersicht über größere aktuelle und geplante Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs in Oer-Erkenschwick. Nicht erfasst sind kleinere Baustellen sowie Maßnahmen, bei denen die Fahrbahn nicht betroffen ist. Die Auflistung, die auf den erteilten Genehmigungen basiert, ist nicht zwingend vollständig, auch können sich durch unvorhergesehene Ereignisse kurzfristige Veränderungen ergeben.

Baustellen_Stadtgebiet
Im Zuge der in den letzten Wochen von der Stadt Oer-Erkenschwick veranlassten Schachtsanierungen sind weitere Verkehrseinschränkungen erforderlich. Die Arbeiten erfolgen in der 39. KW und dauern jeweils einen Tag an:

Am 24.09.2018 wird der Kästnerweg in Höhe Haus-Nr. 3 für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

Am 25.09.2018 ist im Parkstreifen und der nördlichen Fahrbahn der Schillerstraße in Höhe Engelbertstraße eine einseitige Sperrung vorgesehen.

Am 26.09.2018 wird die Fahrbahn der Westerbachstraße zwischen Buhrort und Drosselweg voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert.

Am 27.09.2018 wird die nördliche Fahrbahn in Höhe zwischen Am Förderturm und Marktstraße gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Baustellenampel. Die in diesem Bereich vorhandenen Bushaltestellen werden verlegt.

Aufgrund der Umverlegung von Versorgungsleitungen muss die Gartenstraße in Höhe der Einmündung Glück-Auf-Straße vom 10. September 2018 bis voraussichtlich zum 21. September 2018 voll gesperrt werden. Ab dem 21. September wird die Baustelle bis voraussichtlich zum 19. Oktober 2018 in Richtung Knappenstraße wandern.
Voraussichtlich vom 11. bis zum 14. September 2018 müssen Anwohner und Verkehrsteilnehmer auf der Moselstraße aufgrund der Verlegung eines Gashausanschlusses mit einer Vollsperrung rechnen
Die Heinrich-Imig-Straße muss in der Zeit vom 21. August bis voraussichtlich zum 27. August 2018 in Höhe der Einmündung Beethovenstraße voll gesperrt werden, damit ein Hauskanalanschluss instandgesetzt werden kann. Zwischen der Lessingstraße und der Heinrich-Imig-Straße wird es auf der Beethovenstraße in dieser Zeit eine Einbahnstraßenregelung geben.
Voraussichtlich vom 15. August bis zum 23. August müssen Anwohner und Verkehrsteilnehmer auf der Goethestraße zwischen Stimberg- und Lessingstraße aufgrund der Verlegung von Leitungen für eine Glasfaserverbindung mit einer Vollsperrung rechnen.
An der Hünenplatz-Kreuzung werden die beiden Mittelinseln für Fußgänger beseitigt. Ab Montag, 20. August 2018, ist die Stimbergstraße in Richtung Stadtmitte hinter der Ampelkreuzung sowie in der Gegenrichtung für Linksabbieger in Richtung Orsteil Oer gesperrt.
Die Kanalisation in der Ewaldstraße von der Kreuzung Steinrapener Weg bis zum Stichweg zur Clemens-Höppe-Schule sowie im Stichweg und auf dem Schulhof ist sanierungsbedürftig und muss ausgetauscht werden. Im Schulhofbereich wird der Kanal in der alten Trasse verlegt, im Bereich der Ewaldstraße wird der Kanal aufgrund der Lage vieler Versorgungsleitungen parallel zur vorhandenen Trasse im nördlichen Gehweg ein Stück in Richtung Fahrbahn neu gebaut.

Für die Durchführung der Bauarbeiten ab dem 06.08.2018 ist es während der ersten Bauphase (Ewaldstraße bis Stichweg) erforderlich die Ewaldstraße für den motorisierten Durchgangsverkehr für etwa 6 Wochen voll zu sperren. Zusätzlich zur Vollsperrung wird die Fahrspur des Steinrapener Weges Richtung Norden in Höhe der Einmündung Ewaldstraße gesperrt und der Steinrapener Weg von der Kreuzung bis Höhe Hausnummer 23 zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Süden.

Der Zugang zu Schule und Kindergarten von der Ewaldstraße ist für den Fußgängerverkehr bis zum Fortschreiten der Bauarbeiten in den Stichweg (zweite Bauphase) möglich. Eine Anfahrt mit dem PKW kann nicht erfolgen. Außerdem steht der Lehrerparkplatz neben dem Schützenhaus für die Bauzeit nicht zur Verfügung.

Die direkten Anlieger einschließlich Schützen, Schulleitung und Kindergarten wurden von der Stadt bereits im Vorfeld über die Baumaßnahme informiert. Die Befahrbarkeit der Grundstücke in der Ewaldstraße wird je nach Baufortschritt zwischen Baufirma und Anwohnern geregelt.

Umleitungsstrecken werden u.a. über die Verbandsstraße, Schachtstraße und Karlstraße eingerichtet. Die Bushaltestellen Steinrapener Weg Fahrtrichtung Datteln und Auf dem Kolven Fahrtrichtung Holtgarde werden für die Zeit der Sperrung von der Linie 230 nicht angefahren. Es werden hierfür in der Werder- und Walterstraße Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Haltestelle Schachtstraße entfällt ersatzlos in beide Fahrtrichtungen.
Aufgrund der Verlegung einer Abwasserdruckrohrleitung muss die Zechentrasse zwischen der Esseler Straße und dem Geistfeldweg im zweiten Bauabschnitt vom 30. Juli 2018 bis zum 14. September 2018 für Radfahrer und Fußgänger voll gesperrt werden.