Aktuelles Oer-Erkenschwick

Bild

Überschrift
Rohbau der neuen PGS-Turnhalle ist fertig
Einleitung

Gute Nachrichten für die Schülerinnen und Schüler der Paul-Gerhardt-Schule sowie für die Sportvereine der Stadt Oer-Erkenschwick: Der Rohbau der neuen Zwei-Feld-Turnhalle am Schulzentrum in Oer-Erkenschwick ist fertig.

Text

"Wir haben im Sommer die Holzdecke samt Leimholzbindern aufgebracht", berichtete der städtische Bauleiter Christian Kötte bei einem Ortstermin, nachdem die Bauarbeiter ihr Tagwerk vollbracht hatten. Acht jeweils 27 Meter lange Leimholzbinder überspannen den Hallenbau mit seinen rund 1000 Quadratmetern Grundflüche. Jeder ist rund sieben Tonnen schwer", erzählt Kötte weiter.

Die "Leimholzbalken" wurden deshalb anstelle beispielsweise von Stahlträgern gewählt, weil sie feuerresistenter sind. "Im Falle eines Brandes dient die sich bildende Ascheschicht als Schutzschild", erklärt Kötte weiter. Außerdem ist die Holzdecke Teil des ökologischen Bauens.

Bürgermeister Carsten Wewers (Foto) ist erfreut: "Wir bauen hier für die Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Sportlerinnen und Sportler für rund 4,5 Mio. Euro eine neue Turnhalle. Zum Beginn des neuen Schuljahres 2024/2025 soll sie betriebsbereit sein. Wir schaffen das, obwohl im kommenden Jahr im städtischen Haushalt ein Millionen-Loch zu befürchten ist."



Aktuelles