Aktuelles Oer-Erkenschwick

Bild

Überschrift
Andre Oberlin: Leidenschaftliches Engagement für Oer-Erkenschwick
Einleitung

Seine Heimatstadt ist ihm wichtig. „Ich bin in Oer-Erkenschwick aufgewachsen und fühle mich hier wohl. Und rund 80 Prozent meiner Aufträge kommen von Kunden aus der Stimbergstadt.“ Das sagt Garten- und Landschaftsbaumeister Andre Oberlin. Seit 2015 firmiert sein Betrieb mit sechs festen Mitarbeitern an der Ulmenstraße in Oer-Erkenschwick. „Und das soll auch noch lange so bleiben“, sagt der 55-Jährige sehr zur Freude von Bürgermeister Carsten Wewers während dessen Unternehmensbesuchs.

Text

 

Platz- und Wegebau, Terrassenbau, Grünanlagen-Neugestaltung und Pflege, Teich-und Zaunbau, das sind die Arbeitsfelder, mit denen Andre Oberlin und seine Mitarbeiter unter anderem punkten. „Wir arbeiten präzise und vor allem mit spürbarer Leidenschaft, die die Kunden auch bemerken. Denn eine positive Mund-zu-Mund-Propaganda ist die beste Werbung“, verrät Oberlin dem Bürgermeister.

Und ganz offenbar ist diese Vorgehensweise von Erfolg gekrönt. „Ich kann mich über die aktuelle Auftragslage jedenfalls nicht beklagen. Und das, obwohl wir zum sogenannten Baunebengewerbe zählen. Und der Baubranche allgemein geht es momentan ja nicht so gut“, berichtet Andre Oberlin.

Schwierig sei es dagegen, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. „Da ist der Markt völlig leergefegt. Aber ich lerne auch gerne Leute an. Die müssen nur zuverlässig sein, möglichst einen Führerschein haben und arbeiten wollen. Aber auch damit wird es schon schwierig“, weiß der 55-Jährige aus leidvoller Erfahrung. Auch die steigenden Rohstoffpreise stellen den selbstständigen Handwerksmeister vor Probleme. „Diese Kosten haben sich in den vergangenen fünf Jahren beinahe verdoppelt. Und es ist nicht einfach so möglich, die Kosten auf die Kunden umzulegen.“

Dennoch scheut sich Andre Oberlin nicht vor Investitionen. Erst jüngst hat er einen neuen Bagger mit einer Arbeitsbreite von 1,4 Metern angeschafft. „Damit kommt man auch in private Gärten. Außerdem sind größere Aufträge nur mit diesem schweren Gerät möglich“, weiß der Landschaftsbauer.

Bürgermeister Carsten Wewers bedankte sich während seines Besuchs noch einmal für das Engagement von Andre Oberlin für die Stadt Oer-Erkenschwick. Der 55-Jährige verwirklicht zusammen mit den Oer-Erkenschwicker Unternehmern Björn Tensmann und Tobias Terhardt grüne Projekte in der Stadt und hat erst jüngst wieder erfolgreich eine Stadtreinigungsaktion organisiert und durchgeführt.



Aktuelles