Aktuelles Oer-Erkenschwick

Bild

Überschrift
Spielphase für Klima Challenge Ruhr gestartet
Einleitung

Welche Teams bekommen welche Fördersumme für die Umsetzung ihrer grünen Projektideen? Und wer erspielt sich Prämien? Um diese Fragen geht es bei der Spielphase der Klima Challenge Ruhr, an der jeder bis zum 06. April 2019 teilnehmen kann. Unterstützt werden kann hierbei auch das Insektenschutz-Projekt „Nächster Halt: Insektengarten“ der Biologischen Station aus Oer-Erkenschwick.

Text

„Wir hoffen auf viele Mitspieler bei der Klima Challenge Ruhr, viele Aktivitäten für den Schutz unseres Klimas und natürlich auf eine Unterstützung des Insektenschutzprojekts der Biologischen Station, die für viele Schulen und Kindertagesstätten in Oer-Erkenschwick zum grünen Klassenzimmer geworden ist“ freut sich Bürgermeister Carsten Wewers.

Wie es geht? Unter www.ruhr2022.de als Spieler registrieren und ein Lieblingsprojekt unter allen eingereichten Projektideen auswählen. Mit klimafreundlichen Aktionen aus dem Alltag können dann Punkte gesammelt werden, die dem Lieblingsprojekt angerechnet werden. Klimafreundliche Aktionen können zum Beispiel das Umsteigen vom Auto auf die Bahn sein oder das Einkaufen von Lebensmitteln ohne Verpackung.

Wer fleißig Punkte sammelt, hat außerdem die Chance, sich tolle Prämien zu erspielen.



Aktuelles