Bürgerservice A bis Z

Leistungen Einschulung

Die gesetzliche Schulpflicht beginnt für alle Kinder (auch für solche mit ausländischer Staatsangehörigkeit), die im Jahr 2009 bis zum 31. August das 6. Lebensjahr vollenden, am 01. August 2009. Die schulpflichtig werdenden Kinder müssen von den Erziehungsberechtigten in einer Grundschule angemeldet werden.  Die Anmeldetermine liegen regelmäßig im Oktober/November des dem Einschulungsjahr vorhergehenden Jahres und werden den Erziehungsberechtigten sowohl über ein besonderes Anschreiben der städt. Schulverwaltung als auch über Pressemitteilungen bekanntgegeben. Kinder, die nach dem jeweiligen Stichtag das 6. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten zum Beginn des Schuljahres in die Grundschule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind.Der Antrag auf vorzeitige Einschulung ist im Rahmen der Anmeldetermine bei der Schulleitung der Grundschule zu stellen. Über den Antrag entscheidet die Schulleitung unter Berücksichtigung des schulärztlichen Gutachtens. Die Schulpflicht für diese Kinder beginnt mit der Aufnahme in die Grundschule.

Schulpflichtigte Kinder können aus erheblichen  gesundheitlichen Gründen für ein Jahr zurückgestellt werden. Die Entscheidung trifft die Schulleitung.

 

Kosten

keine

Zur Antragstellung erforderliche Unterlagen

Bei der Anmeldung in der Grundschule muss die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch vorgelegt werden. Das Kind sollte bei der Anmeldung möglichst anwesend sein. Bei gewünschter vorzeitiger Schulaufnahme ist außerdem ein formloser schriftlicher Antrag der Erziehungsberechtigten des Kindes erforderlich.

Sie benötigen folgende Formulare

Vordruck auf vorzeitige Einschulung - zu erhalten beim Fachbereich 2/40 - Schule/Sport - oder per Download

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Uhr-Symbol

Fachbereich

Jetzt geschlossen

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung

Rathaus
Stadt Oer-Erkenschwick
Rathausplatz 1
45739 Oer-Erkenschwick
Telefon: 02368 / 691-0

rathaus@oer-erkenschwick.de