Bürgerservice A bis Z

Leistungen Hinterbliebenenrente

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

Zur Antragstellung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

- Personalausweis oder Reisepass
- Sterbeurkunde
- Heiratsurkunde, Familienbuch, Geburtsurkunde der Kinder (auch Stief- und Pflegekinder)
- Bankverbindung (IBAN und BIC), bitte 1. Seite eines Kontoauszugs mitbringen!
- Persönliche Identifikationsnummer für steuerliche Zwecke
- Eigene Versicherungsnummer oder Rentenunterlagen
- Erst- oder Anpassungsbescheid der Rente des Verstorbenen (Lehrvertrag oder Gesellenbrief des Verstorbenen mitbringen, sofern  vorhanden)
- Angaben über eigenes Einkommen (Arbeitsentgelt, Rente, Pension, Betriebsrente)
- Angaben über Einnahmen aus Versicherungen, privaten Veräußerungsgeschäften (§23 EstG), Kapitalvermögen (§20 EstG), Vermietung und Verpachtung (§21 EstG)
- Angaben über eigene Krankenkassenzugehörigkeit seit 1989 (Name, Adresse und Versichertennummer der aktuellen Krankenkasse)
- Angaben über Krankenkassenzugehörigkeit der/des Verstorbenen
- Haben Sie oder das Bestattungsunternehmen einen Antrag auf Vorschusszahlung für das sogenannte „Sterbevierteljahr“ gestellt? Datum des Antrags?

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Uhr-Symbol

Fachbereich

Jetzt geöffnet

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung

Rathaus
Stadt Oer-Erkenschwick
Rathausplatz 1
45739 Oer-Erkenschwick
Telefon: 02368 / 691-0

rathaus@oer-erkenschwick.de