Naturschutzrechtliche Eingriffsreglung in Services A - Z | Stadt Oer-Erkenschwick

Services A - Z

Leistungen Naturschutzrechtliche Eingriffsreglung

Durch Flächenversiegelung sowie durch Beseitigung und Beschädigung der Vegetation kommt es zur Beeinträchtigung des Naturhaushaltes und oft auch des Landschaftsbildes. Bei der Errichtung baulicher Anlagen handelt es sich gemäß des Landschaftsgesetzes generell um "Eingriffe in Natur und Landschaft".

Die Gemeinden oder die Vorhabenträger müssen in der Bauleitplanung gemäß des Baugesetzbuches im Rahmen der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung einen Ausgleich für unvermeidbare Eingriffe schaffen. Der Ausgleich kann auf den Baugrundstücken selbst, im Bebauungsgebiet oder auch auf externen Flächen geleistet werden.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
  • Planung
  • Öffnungszeiten
    Montag08:30-12:00 Uhr   14:00-16:00 Uhr    
    Dienstag08:30-12:00 Uhr   14:00-16:00 Uhr    
    Mittwoch08:30-12:00 Uhr   14:00-16:00 Uhr    
    Donnerstag08:30-12:00 Uhr   14:00-17:00 Uhr    
    Freitag08:30-13:00 Uhr      

Uhr-Symbol
Fachbereich

Jetzt geöffnet

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
  • Planung
  • Öffnungszeiten
    Montag08:30-12:00 Uhr   14:00-16:00 Uhr    
    Dienstag08:30-12:00 Uhr   14:00-16:00 Uhr    
    Mittwoch08:30-12:00 Uhr   14:00-16:00 Uhr    
    Donnerstag08:30-12:00 Uhr   14:00-17:00 Uhr    
    Freitag08:30-13:00 Uhr      


Rathaus
Stadt Oer-Erkenschwick
Rathausplatz 1
45739 Oer-Erkenschwick
Telefon 02368 / 691-0

rathaus@oer-erkenschwick.de