Stadt Oer-Erkenschwick

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: Verkehrsschilder

Aktuelles
Ahsener Straße wird zwischen Waldfriedhof und Holtgarde voll gesperrt

Die Ahsener Straße wird in Oer-Erkenschwick voll gesperrt! Der Landesbetrieb Straßen.NRW erneuert auf einem Abschnitt der Ahsener Straße in Oer-Erkenschwick die Fahrbahn. Deshalb wird die Landstraße mit der Nummer 889 Anfang Juni voraussichtlich zehn Tage lang zwischen der Friedhofskreuzung und der Einmündung Holtgarde voll gesperrt. Für bauvorbereitende Arbeiten wird bereits ab Montag (27.5.) die Fahrbahn auf einer Strecke von rund 150 Metern auf eine Spur verengt. Voraussichtlich eine Woche lang wird der Verkehr hier mit einer Baustellenampel geregelt. Währenddessen bleiben die Zufahrten zum Parkplatz an der Kleingartenanlage sowie zum Wanderparkplatz erreichbar. Während der Vollsperrung ist die Zufahrt zu den Parkplätzen nicht möglich. Auch die Verbindung zur Lohhäuser Straße ist währenddessen gesperrt; die Grundstücke Lohhäuser Straße 114 und 115 sind über die Weidenstraße erreichbar. Anlieger können ihre Grundstücke während der Vollsperrung erreichen. Der Gehweg in Richtung Ahsen ist bis zur Kleingartenanlage während der gesamten Bauzeit frei. Der Fuß- und Radverkehr wird über den kombinierten Geh- und Radweg auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite geführt. Eine Umleitung für den motorisierten Verkehr ist für die Zeit der Vollsperrung (Symbolbild: pixabay) eingerichtet und führt über Stimbergstraße, Klein-Erkenschwicker-Straße und Holtgarde. Mehr Infos zu weiteren Themen aus Oer-Erkenschwick finden Sie hier

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: Uhrsymbol

Rathaus
Jetzt geöffnet

Allgemeine Öffnungszeiten:

MO - MI von 08:30 bis 16:00 Uhr
DO von 08:30 bis 17:00 Uhr
FR von 08:30 bis 13:00 Uhr

Das Rathaus ist derzeit ausschließlich für Bürgerinnen und Bürger mit Termin geöffnet. Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten des Bürgerbüros sowie weiterer einzelner Einrichtungen.

Stadt Oer-Erkenschwick
Rathausplatz 1
45739 Oer-Erkenschwick

Telefon: 0 23 68 / 691 - 0
Telefax: 0 23 68 / 691 - 298


rathaus@oer-erkenschwick.de
Bildbeschreibung: Uhrsymbol

Online Services -
Im Überblick

Alle digitalen Services der Stadtverwaltung auf einen Blick. Mit Hilfe der Online‐Services lassen sich einige Behördengänge erleichtern, vorbereiten und oftmals vermeiden.


An dieser Stelle finden Sie alle Serviceleistungen der Stadt Oer-Erkenschwick.

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: Stimberg-App

Service -
Stimberg-App: Alles drin!

Die kostenlose App bietet Bürgerinnen und Bürgern einen gezielten Zugriff auf Informationen der Stadt Oer-Erkenschwick [Link]

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: Grundsteuerreform

Aktuelles -
Grundsteuerreform

Information zur Grundsteuerreform in Nordrhein-Westfalen für Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngrundstücken [Link]

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: BürgerApp

Service -
BürgerApp

Mit der BürgerApp können Sie einfach und unkompliziert Anregungen oder Beschwerden an die Stadtverwaltung senden. [Mehr]

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: Klimaportal für den Kreis RE

Aktuelles -
Klimaportal für den Kreis RE

Neu: Klimaschutz, Klimawandel und Klimaanpassung im Kreis Recklinghausen transparent und auf einen Blick [Mehr]

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: Serviceportal

Service -
Serviceportal der Stadt Oer-Erkenschwick

Im Serviceportal der Stadt Oer-Erkenschwick können Sie Dienstleistungen bequem von zu Hause aus erledigen. [Link]

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: Smartphone App Müllkalender

Online Services -
Smartphone-App "Müllkalender"

Smartphone-App mit sämtlichen Abfuhrdaten für Oer-Erkenschwick und einer komfortablen Kalenderfunktion für Terminerinnerungen. [Link]

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: Online-Terminbuchung Bürgerbüro

Online Services -
Bürgerbüro: Online-Terminbuchung

Für ein Anliegen im Bereich Bürgerbüro ist ab sofort eine individuelle Termin-Buchung inkl. Erinnerungsfunktion möglich. [Mehr]

Inhalt der Seite

Bildbeschreibung: Aktuelles

Aktuelles -
Kampagne #wirfuerbio

Die Kampagne #wirfuerbio erklärt, warum weder Plastik noch „Bioplastik“ im Kreis Recklinghausen in die Biotonne darf. [Link]